TTTech ist weltweiter Technologieführer im Bereich robuste Vernetzung und Sicherheitssteuerungen. Lösungen von TTTech verbessern die Sicherheit und Zuverlässigkeit elektronischer Systeme in der Industrie- und Transportbranche mit einem Produktportfolio, das dazu beiträgt Industrie 4.0 und autonomes Fahren zu realisieren.
 
TTTech wurde 1998 als Spin-Off der Technischen Universität Wien gegründet. Heute hat unser Unternehmen Niederlassungen in neun Ländern und mehr als 500 Mitarbeiter/innen weltweit. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung in Wien suchen wir ab sofort eine/n unternehmerische/n und motivierte/n

Senior Legal Counsel (m/w)
Schwerpunkt Internationales Vertragsrecht | IP | IT

Zur weiteren Professionalisierung der Abteilung bieten wir einer ambitionierten Persönlichkeit die Chance zur proaktiven Mitgestaltung. In dieser abwechslungsreichen Funktion bearbeiten Sie als Teil unseres im Wachstum befindenden Legal-Teams eigenständig diverse Rechtsangelegenheiten mit Schwerpunkt internationales Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, IP & IT Recht. Sie arbeiten in einem internationalen Umfeld und sind Ansprechpartner/in in juristischen Fragestellungen für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen der gesamten Unternehmensgruppe.

Ihre Aufgaben

  • Rechtliche Beratung und Betreuung aller Unternehmen der Gruppe und Business Units/Fachabteilungen im In- und Ausland
  • Erstellung, Prüfung und Verhandlung von internationalen Verträgen mit Schwerpunkt Gesellschaftsrecht, internationales Vertrags-, IP & IT Recht
  • Verantwortung für die rechtlichen Aspekte von komplexen Projekten sowohl während der Verhandlungs- als auch in der Umsetzung-Phase
  • Schnittstelle und Koordination zwischen Rechtsanwälten und externen (Rechts-) Beratern
  • Entwicklung standortübergreifender rechtlicher Standards

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes juristisches Studium (Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht)
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens, bevorzugt im Konzernumfeld
  • Absolvierte Rechtsanwaltsprüfung von Vorteil
  • Fachliche Schwerpunkte in den Bereichen internationales Vertragsrecht (insb. Softwarelizenz- und Entwicklungsverträge), Gesellschaftsrecht und IP & IT Recht sowie gutes betriebswirtschaftliches Verständnis
  • Verhandlungsstärke und auch Sensibilität für Schnittstellenmanagement bzw. den Umgang mit verschiedenen Stakeholdern
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie pragmatische Arbeitsweise mit hoher Durchsetzungsstärke in der Umsetzung der zugeteilten Projekte
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (Verhandlungsniveau)

Unser Angebot

  • Möglichkeit zur Verantwortungsübernahme – setzen Sie Ihre Ideen um und tragen Sie aktiv zum Erfolg bei
  • Innovatives und dynamisches Arbeitsumfeld – teilen Sie unsere Begeisterung für wegweisende Innovationen und Unternehmertum
  • Einzigartiger Teamgeist – werden Sie Teil unseres engagierten, internationalen Expertenteams
  • Zentraler Bürostandort – genießen Sie unsere zentrale Lage im Herzen Wiens
  • Flexible Arbeitsmodelle – passen Sie Ihre Arbeit an Ihre persönlichen Bedürfnisse an

 
Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem internationalen stark wachsenden Unternehmen, ein dynamisches Umfeld sowie spannende Aufgaben. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Es gelangt der Kollektivvertrag für Angestellte des Metallgewerbes zur Anwendung. Für die ausgeschriebene Position bieten wir ein Mindestgrundgehalt von 50.000,-- Euro brutto pro Jahr. Die Höhe der Überzahlung bestimmt sich auf Basis der konkreten Qualifikation sowie der relevanten Erfahrung.
 
Job Offers
Job Alert