Advancing safe technologies, improving human lives
Seit unserer Gründung 1998 als Spin-Off der TU Wien arbeiten wir an Sicherheitssteuerungen und Echtzeitnetzwerken für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Aerospace, Off-Highway und Industrial. Besonders in den letzten Jahren sind wir als TTTech Group international kontinuierlich stark gewachsen. Insgesamt arbeiten heute über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mehr als 12 Standorten weltweit für Unternehmen der TTTech Group. Marktführer und renommierte Unternehmen aus verschiedenen Bereichen setzen auf unser innovatives Knowhow.
 
Die TTTech Auto AG ist Teil der TTTech Group und bietet Lösungen für die Herausforderungen der Mobilität der Zukunft. In den letzten 20 Jahren haben wir uns einzigartiges Knowhow im Bereich Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren aufgebaut und Software- und Hardwareplattformen entwickelt, die innovative Projekte unserer Partner vorantreiben. Gemeinsam mit führenden Autoherstellern und Partnern sind wir Wegbereiter für autonome Fahrzeuge. Für die Expansion unseres Legal Teams in Wien, suchen wir eine/n

Legal Counsel - Compliance und internationales Vertragsrecht (m/w/d)

Zur weiteren Professionalisierung der internen Rechtsabteilung bieten wir einer ambitionierten Persönlichkeit die Chance zur proaktiven Mitgestaltung. Sie bauen, gemeinsam im Team, die Compliance Organisation in der TTTech Group auf und sind Ansprechpartner/in in juristischen Fragestellungen für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung beim Aufbau einer Compliance Organisation innerhalb der TTTech-Gruppe
  • Planung und Implementierung standortübergreifender interner Richtlinien und Policies sowie Entwicklung und Durchführung von Trainings und Schulungen für Mitarbeiter
  • Sicherstellung der Einhaltung nationaler und internationaler Compliance – relevanter Regulierungen und interner Prozesse und Richtlinien 
  • Erstellung, Prüfung und Verhandlung komplexer Verträge im internationalen Vertragsrecht (fachlicher Schwerpunkt insbesondere Softwarelizenz und Entwicklungsverträge), Gesellschaftsrecht und IT-Recht
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Aufsichtsratssitzungen und Hauptversammlungen
  • Generelle rechtliche Beratung des Vorstands und verschiedener Fachabteilungen wie Tax, Finance, HR, Verkauf, Einkauf in sämtlichen wirtschaftsrechtlichen und Compliance-relevanten Fragen des Unternehmens (insbesondere Vertragsrecht, Immaterialgüterrecht, Lizenzverträge, Datenschutz, etc)
  • Koordination und Schnittstelle zu externen Rechtsanwaltskanzleien und anderen Beratern

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder in einer Rechtsanwaltskanzlei mit abgelegter Anwaltsprüfung, bevorzugt im IT- Bereich oder Konzernumfeld
  • Erfahrung in der Vertragsgestaltung und Vertragsverhandlung im internationalen Umfeld
  • Erfahrung im Aufbau einer Compliance- Abteilung, im Konzernumfeld oder im Umfeld eines börsennotierten Unternehmens, von Vorteil
  • Interesse für den High-Tech Bereich
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Gute analytische Fähigkeiten sowie pragmatische Arbeitsweise mit hoher Durchsetzungsstärke in der Umsetzung der zugeteilten Projekte
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse (Verhandlungsniveau)

Unser Angebot

  • Spannendes Arbeitsumfeld – teilen Sie unsere Begeisterung für wegweisende Innovationen
  • Einzigartiger Teamgeist – werden Sie Teil unseres engagierten, internationalen Expertenteams
  • Zentraler Bürostandort – genießen Sie unsere zentrale Lage im Herzen Wiens
  • Individuelle Karrieremöglichkeiten – wählen Sie aus unseren vielfältigen Trainingsangeboten und Karrierewegen 
  • Flexible Arbeitsmodelle – passen Sie Ihre Arbeit an Ihre persönlichen Bedürfnisse an

 
Unterstützen Sie uns bei der Entwicklung von führenden Technologien für eine stärker vernetzte und automatisierte Welt von morgen. Wir geben Ihnen Raum für kontinuierliche persönliche und fachliche Weiterentwicklung. Als Teil unseres Teams arbeiten Sie mit uns daran, automatisiertes Fahren auf globaler Ebene zu verwirklichen.
 
Ihren engagierten Beitrag honorieren wir mit einem marktkonformen und attraktiven Gehalt. Die Position unterliegt dem Kollektivvertrag für Angestellte des Metallgewerbes, wonach ein Mindestgehalt von 50.000,- Euro brutto pro Jahr zur Anwendung kommt. Abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation bieten wir eine entsprechende Überzahlung.
 
Unser Angebot spricht Sie an? Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung und hoffen darauf, uns bald mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch austauschen zu können.
 
Job Offers
Job Alert